Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Gelsenkirchen mit neuem Vorstand

Der Kreisverband der Gelsenkirchener LINKEN hat auf seinem diesjährigen Kreisparteitag am 14. September einen neuen Vorstand für die kommenden zwei Jahre gewählt.

Kreissprecher Hartmut Hering wurde im Amt bestätigt. Die Position der Kreissprecherin bleibt vorerst unbesetzt. Neuer Schatzmeister ist Jan Nold. Zu den Beisitzer*innen im Vorstand wählten die Mitglieder Martin Gatzemeier, Brunhilde Michaelis, John Petschek, Doris Stöcker, Helmut Leschke und Jonas Selter als stellvertretender Kreissprecher und die Gelsenkirchener Bundestagsabgeordnete Ingrid Remmers. Ein Schwerpunkt in der Arbeit wird die Vorbereitung des Kommunalwahlkampfes im kommenden Jahr sein. Weitere politischen Schwerpunkte legt der neue Vorstand auf einer Klausurtagung im kommenden Monat fest.