Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Mikis Theodorakis – Komponist, Widerstandskämpfer, Volksheld

LINKE zeigt den Film „Dance Fight Love Die“

 

Zu einem Filmabend über den griechischen Komponisten und Widerstandskämpfer Mikis Theodorakis lädt der Kreisverband der LINKEN im Rahmen der Reihe „Roter Freitag“ am 14. Dezember 2019 um 19.00 Uhr in den Werner-Goldschmidt-Salon, Wildenbruchstraße 15-17.

Gezeigt wird der 2017 erschienene Film „Dance Fight Love Die – With Mikis on the Road“, der das künstlerische Werk und den lebenslangen Beitrag des Komponisten im Kampf gegen Besatzung, Diktatur und rechte Politik würdigt. 

„Dance Fight Love Die“ ist weder klassische Biographie noch Konzertfilm, sondern eine bildgewaltige Collage mit Filmausschnitten aus mehreren Jahrzehnten. Sie hilft zu verstehen, wie dieser leidenschaftliche Ausnahmekünstler, der vielen Deutschen nur als Komponist populärer Filmmusiken und als Erfinder des Sirtaki bekannt ist, zur Identifikationsfigur eines ganzen Volkes werden konnte.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.