Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus dem Kreisverband


Wie Blackrock & Co. die Demokratie untergraben

Am 07. Juni war der Werner Goldschmidt-Salon der LINKEN Gelsenkirchen prall gefüllt, als der bekannte Publizist Dr. Werner Rügemer sein neues Buch über „Die Kapitalisten des 21. Jahrhunderts“ vorstellte. Weiterlesen


Der Westen, der "Zerstörer der Welten"

Die Amerikaner betreiben eine todbringende Sanktionspolitik gegenüber Venezuela und dem Iran und Deutschland und die EU lassen die Herrschaften nicht nur gewähren, sondern unterstützen diese mörderische Politik. Währenddessen treibt sich der deutsche Außenminister Herr Heiko Maas in Brasilien herum und unterstützt einen üblen Faschisten, der noch... Weiterlesen


Roter Freitag mit Carl Wasmuth zum Thema Public Private Partnership

Am 5. April um 19.00 Uhr laden wir unter dem Thema "Wie unsere öffentliche Daseinsvorsorge verscherbelt wird ­­– Public Private Partnership und die Folgen" zum Roten Freitag ein. Unser Gast des Abends: Der PPP-Experte Carl Waßmuth, Mitbegründer des Vereins „Gemeingut in Bürgerinnenhand“. Weiterlesen


Diese Leute halten ihre Wähler für Deppen und Simpel!

David Iliff / David Iliff
Quelle: wikipedia.org

Da wollen Commerzbank und Deutsche Bank fusionieren und Frau Merkel tut so, als ginge uns das nichts an, das sei eine „privatwirtschaftliche Entscheidung“.  Ja, solange bis die Herrschaften sich wieder verzockt haben und der Steuerzahler die Konsequenzen tragen darf. Dass Leute wie Scholz, der sich nach seiner Politkarriere ein hübsches Plätzchen... Weiterlesen


"Frau Merkel, was bleibt vom Wohlstandsversprechen Europas?"

Rede von Sahra Wagenknecht in der Bundestagsdebatte am 21.03.2019 über die Regierungserklärung zum Europäischen Rat. "Die EU ist nicht deshalb krank, weil immer mehr Menschen antieuropäische Parteien wählen, sondern die Antieuropäer werden gewählt, weil die EU krank ist, weil sie von Regierungen gestaltet wurde und wird, die sich nicht mehr als... Weiterlesen


Umweltaktivisten und ihre mächtigen Gegenspieler oder wer über Klimapolitik redet, darf über Casinokapitalismus nicht schweigen!

Während Umweltaktivisten- wie die Fridays for Future Bewegung - sich für strengere Umweltgesetze und ein Umdenken in der Klimapolitik einsetzen, gibt es auch eine sehr mächtige, im Hintergrund agierende Konzernlobby, der die bisherige Gesetzgebung schon zu scharf ist, und die sich um noch laschere Umweltgesetze bemüht, und die bereit ist, die... Weiterlesen


Gehört Julia Klöckner in den Knast?

Wann zieht eigentlich mal jemand der CDU- Weinkönigin Julia Klöckner, als Landwirtschaftsministerin den Stecker? Klöckner ist ein eher unbedarftes Wesen und wurde als Teilnehmerin des Young Leaders Programm der Atlantik Brücke e.V. (natürlich schwer gemeinnützig) zunächst einmal auf genügende Willfährigkeit gegenüber Wirtschaftsinteressen und... Weiterlesen


DIE LINKE Gelsenkirchen unterstützt die Schüler*innenstreiks von Fridays For Future

Am 15. März gingen weltweit in mehr als 1.500 Städten, allein in Deutschland an fast 200 Orten, Schülerinnen und Schüler von Fridays For Future für unsere Klima-Zukunft auf die Straße. Auch in Gelsenkirchen gab es eine erste Demonstration der um die künftigen Lebensgrundlagen besorgten Kinder und Jugendlichen. Weiterlesen


Von der (Heuche-) Leyen und ihre Beraterfreunde

Wie viele Skandale muss die Dame noch produzieren, damit sie endlich entlassen wird oder von selbst zurücktritt. Aber von der Leyen scheint wie mit Pattex an ihren Stuhl geklebt zu sein. Früher sind Minister bei Fehlverhalten zurückgetreten, heute gibt es das Wort Verantwortung scheinbar nicht mehr und wenn, dann nur noch als Ersatzwort für... Weiterlesen


Nachlese zur Filmvorführung am Frauentag

Am 8. März feierten wir den Internationalen Frauentag. Dazu zeigte Die LINKE. Gelsenkirchen den Film "Die göttliche Ordnung" im Werner Goldschmidt-Salon. Knut Maßmann vom VVN-BdA Gelsenkirchen hat dazu einen Meinungsartikel veröffentlicht. Weiterlesen