Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Videoüberwachung nicht ausweiten

Kameras im öffentlichen Raum verhindern keine Kriminalität Pressemeldung der Linksfraktion Gelsenkirchen Weiterlesen


Mama, Papa, darf ich ein Eis?

Stellungnahme der Linksfraktion Gelsenkirchen zum Armutsbericht des Paritätischen Wohlfahrtverbandes Weiterlesen


Frauenfeindlichkeit und Sexismus endlich wirksam bekämpfen!

Statement von Ayten Kaplan, Kreisverbands- und frauenpolitische Sprecherin Weiterlesen


Wer bestellt hat, muss zahlen – BP tut’s nicht!

Stellungnahme der Linksfraktion Gelsenkirchen zum geplanten Stellenabbau bei BP Weiterlesen


Gegen sexualisierte Gewalt und Rassismus. Immer. Überall. #ausnahmslos

Auch bei uns im Kreisverband wird aktuell intensiv über die Vorfälle in der Silvesternacht in Köln, Hamburg, Düsseldorf diskutiert. Unserer Meinung nach, wird es noch eine Weile dauern, bis der gesamte Sachverhalt geklärt ist. Jeden Tag gibt es neue Erkenntnisse. Hier zunächst einmal verschiedene Beiträge, die aus unserer Sicht sehr lesenswert... Weiterlesen


Wie immer nur heiße Luft

Pressemeldung der Linksfraktion Gelsenkirchen Zur nächsten Sitzung des Ausschusses für Gesundheit legt die Verwaltung eine Beschlussvorlage vor, die die Ablehnung der Einführung einer Gesundheitskarte für die Flüchtlinge beinhaltet. Bereits im März d.J. stellte die Fraktion DIE LINKE. im Rat Gelsenkirchen gemeinsam mit den... Weiterlesen


DIE LINKE. solidarisch mit Gebäudereinigern in Gelsenkirchen

Pressemitteilung der Linksfraktion Gelsenkirchen Kein Verständnis zeigt DIE LINKE. im Rat Gelsenkirchen für die unnachgiebige Haltung der Arbeitgeber gegenüber den Gebäudereinigern. Den 2.000 Betroffenen in der Stadt spricht DIE LINKE ihre Solidarität aus. Oftmals sei ein langer Atem erforderlich, um eigentlich Selbstverständliches zu erreichen.... Weiterlesen


Antikriegstagskundgebung 2015 besucht Stolpersteine in der Innenstadt

Pressemitteilung des Gelsenkirchener Bündnisses gegen Krieg und Faschismus Zum fünften Mal seit 2011 fand eine gemeinsame Kundgebung von friedensbewegten Personen aus verschiedenen Parteien und Organisationen anlässlich des Antikriegstages auf dem Preuteplatz statt. Eingeladen hatte das Bündnis gegen Krieg und Faschismus, welches zuletzt am 1.... Weiterlesen