Zum Hauptinhalt springen

Nachrichten der LINKEN


Wir stimmen CETA nicht zu - Keine Sonderklagerechte für Investoren

Gemeinsame Erklärung von Janine Wissler, Martin Schirdewan, Martina Michels, Helmut Scholz, Amira Mohamed Ali, Dietmar Bartsch, Klaus Lederer, Lena Kreck, Kristina Vogt, Simone Oldenburg, Jacqueline Bernhardt, Bodo Ramelow und Benjamin-Immanuel Hoff Weiterlesen

Gemeinsam voran

Bericht vom Kongress der Europäischen Linken in Wien Weiterlesen

Soziale Sicherheit für alle. Dem Bürgergeld das Hartz IV austreiben.

In einer gemeinsamen Erklärung äußern sich die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE, Janine Wissler und Martin Schirdewan zusammen mit den Fraktionsvorsitzenden im Bundestag Amira Mohamed Ali und Dietmar Bartsch und den Minister*innen Katja Kipping, Klaus Lederer, Kristina Vogt, Simone Oldenburg, Jacqueline Bernhard, Heike Werner und dem Ministerpräsident von Thrüringen, Bodo Ramelow zum Bürgegeld und der heutigen Abstimmung darüber im Bundesrat: Weiterlesen

»NSU 2.0«: Sicher kein Freispruch für rechte Netzwerke in der hessischen Polizei

Gemeinsame Erklärung zur Urteilsverkündung im »NSU 2. 0«-Komplex von Seda Başay-Yıldız, İdil Baydar, Anne Helm, Martina Renner, Janine Wissler und Hengameh Yaghoobifarah anlässlich der Urteilsverkündung im Prozess gegen den Angeklagten A. M. am 17. November 2022 vor dem Landgericht Frankfurt am Main. Weiterlesen

Bürgergeld - notwendige Änderungen, aber nicht weitgehend genug

Gemeinsame Erklärung zum Bürgergeld und Blockadehaltung der CDU Weiterlesen

Die„Gaspreisbremse“ der Bundesregierung

Ein Subventionsprogramm für Wohlhabende und Unternehmen Weiterlesen

  • Die Adresse des RSS-Feeds liefert ungültige Daten.