Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus dem Kreisverband


Mikis Theodorakis – Komponist, Widerstandskämpfer, Volksheld

LINKE zeigt den Film „Dance Fight Love Die“ Zu einem Filmabend über den griechischen Komponisten und Widerstandskämpfer Mikis Theodorakis lädt der Kreisverband der LINKEN im Rahmen der Reihe „Roter Freitag“ am 14. Dezember 2019 um 19.00 Uhr in den Werner-Goldschmidt-Salon, Wildenbruchstraße 15-17. Weiterlesen


Der Kalte Krieg ist zurück

Die Nato wirft Russland erstmals den Bruch des INF-Vertrags über Mittelstreckenwaffen vor - und Washington stellt ein Ultimatum zur Vernichtung der Waffen. Mit anderen Worten: Die Nato trabt mal wieder den USA hinterher, die- vertreten durch zwielichtige Gestalten wie Mike Pompeo Weiterlesen


Kriegstreiber bei der Arbeit

Es ist einfach ungeheuerlich mit welch unfassbarer Verantwortungslosigkeit einflussreiche, nato-affine Kreise des Atlantic Council über Krieg und Frieden sprechen.  Atlantic Council rät Ukraine, einen militärischen Zwischenfall zwischen Nato und Russland zu provozieren Weiterlesen


AfD im Spendensumpf

Jetzt ist es also offensichtlich, was die Spatzen schon seit geraumer Zeit von den Dächern pfiffen. Die AfD ist genau das Elitenprojekt, als das DIE LINKE sie schon immer bezeichnet hat. Sie wird finanziert von Multimilliardären, die sonst auch gern die FDP oder die CDU/ CSU bespenden und ähnlich willfährige Parteien, die sich nur noch für die... Weiterlesen


Es muss ein Paradigmenwechsel stattfinden

Unter dem Titel „Ist die Pflege noch zu retten?“ läutete unsere Veranstaltungsreihe „Roter Freitag“ unter Teilnahme vieler Menschen aus dem Gesundheitsbereich am 16. November das Wochenende mit einer offenen Debatte zum Pflegenotstand ein. Mit dabei war auch Bundestagsabgeordnete und Gesundheitsexpertin Sylvia Gabelmann. Weiterlesen


Antiziganismus - Diskussion und Vortrag

Die Schalker Fan-Initiative lädt alle Interessierten zu einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit dem Buchautor und Journalisten Ronny Blaschke zum Thema Antiziganismus - dem Rassismus gegen Sinti und Roma ein. Am Mittwoch den 5.Dezember 2018 um 19Uhr im Kulturladen Lalok Libre in der Dresdner Str. 87 in Gelsenkirchen Schalke. Weiterlesen


Steuerbetrug mit Phantomaktien

Deutsche Finanzminister, gleichgültig welcher Partei sie angehörten, haben diesem Treiben über Jahrzehnte zugesehen und blieben untätig. Dem Staat gehen durch diesen Betrug Steuereinnahmen im Milliardenumfang verloren. Weiterlesen


Blauer Brief der UN für Deutschland

Soweit ist es mittlerweile in Deutschland, dem reichsten Land des Kontinents. Wir bekommen faktisch "blaue Briefe" von den Vereinten Nationen, weil die soziale Lage von Millionen Menschen in Deutschland so katastrophal ist. Auf elf Seiten listet der Bericht eine Ungeheuerlichkeit nach der nächsten auf. Man könnte glauben, die UN habe bei uns... Weiterlesen


Das Imperium schlägt zurück!

Die amerikanische Regierung will Julian Assange durch psychische Folter aus der ecuadorianischen Botschaft drängen und ihn unter Spionage Anklage stellen. Das passiert mit Menschen, die wirklich Journalismus betreiben, anstatt Hofberichterstattung abzuliefern. In den deutschen Medien hört man dazu fast nichts. Das würde ja auch bedeuten sich... Weiterlesen


Merz als Nachfolger von Merkel- der Supergau!

Nach dem Willen der neoliberalen- rechtsaußen Kräfte der CDU soll Friedrich Merz, der Ober- Lobbyist, der Nachfolger von Merkel werden. Das wäre ein Supergau für Deutschland. Merz ist Vorsitzender des Aufsichtsrates beim deutschen Ableger von Blackrock, dem größten Vermögensverwalter weltweit. Weiterlesen


Erfolgreicher Einstand für Roten Freitag

Am letzten Freitag Abend hat unsere Jugendgruppe das Rote GEsocks mit „aufGEstanden?!“ zum ersten Themenabend der Veranstaltungsreihe „Roter Freitag“ in den Werner-Goldschmidt Salon geladen. Unterstützt von Christian Leye, Landessprecher der Linken NRW, Dana Morisse, Mitglied des Vorstandes der Linken NRW, und dem Aufstehen-Gründungsmitglied Susi... Weiterlesen


Hambi Bleibt! - Demonstration am 6. Oktober

Unter dem Motto "Wald retten - Kohle stoppen!" findet am 6. Oktober um 12 Uhr am Bahnhof Buir eine Großdemonstration zum Erhalt des Hambacher Forstes statt. Die Veranstalter schreiben dazu folgendes. Weiterlesen


Willkommen in der Realität!

Sanierungen, Personal: Lehrerverband meldet Bedarf von 118 Milliarden Euro für Schulen. Und die Regierung aus CDU/CSU und SPD geht weiterhin mit der Aussage hausieren, wir seien eine Bildungsrepublik. Weiterlesen


Die klammheimliche Vernetzung von CDU und AfD

Wenn es um Machterhalt ginge, würde die CDU auch vor einer Zusammenarbeit mit solchen rechtslastigen Parteien nicht zurückschrecken. Weiterlesen


Die dubiosen Geldflüsse an die AfD

Die AfD erhält offenbar von reichen Gönnern verdeckt Gelder für ihre Wahlkämpfe. Weiterlesen


Pulse of Europe – wirklich eine Graswurzelbewegung?

Wohl kaum! Da war sie wieder die Bewegung Pulse of Europe und machte einen Stand in der Gelsenkirchener Innenstadt und dabei wieder die üblichen Verdächtigen von den Grünen, den Jusos, den Falken, der SPD, die immer so gern dabei sind, wenn die Fähnchen geschwungen werden, allerdings ohne groß über Hintergründe informiert zu sein. Weiterlesen


Solidarität mit Jeremy Corbyn

Die LINKE GE solidarisiert sich mit Jeremy Corbyn, dem Parteivorsitzenden der Labour Party. Gegen Jeremy Corbyn läuft gerade, initiiert durch rechte Gegner in der eigenen Partei, durch seine politischen Gegner, die Tories, und durch die Medien- eine üble Schmutzkampagne, die ihn des Antisemitismus zeiht.  Weiterlesen


Freiheit für Assange!

Es ist empörend, dass Assange immer noch in der Ecuadorianischen Botschaft leben muss, und dass kein Staat die Courage hat, sich gegen die Vereinigten Staaten zu stellen und ihm offiziell Asyl anzubieten. Das ist ein Armutszeugnis für Staaten wie Deutschland, die sonst immer mit ihrer Forderung nach Einhaltung der Menschenrechte hausieren gehen. Weiterlesen


Die Armen sind das Problem...

nach Meinung der Reichen und Wohlhabenden. Lutz Hausstein hat hier noch einmal in bemerkenswerter Weise zusammengetragen, was sich Politiker jeder politischen Couleur an verbalen Entgleisungen gegenüber Hartz IV Empfängern geleistet haben. Man hat diese ohnehin schwer gebeutelten und drangsalierten Menschen noch zusätzlich vonseiten der SPD,... Weiterlesen


Der BigBrotherAward 2018 für das Konzept der Smart City

Die BigBrotherAwards wurden am Freitag, 20. April 2018 im Stadttheater Bielefeld verliehen. https://vimeo.com/265814323/#t=1h1m03s In der Ratssitzung vom Mai dieses Jahres ist gerade das Konzept der Stadt zum Thema: Vernetzte Stadt und smart city vorgestellt worden. Weiterlesen