Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus dem Kreisverband


Linksjugend: Gewalt gegen Frauen in Zeiten der Corona-Pandemie

Eine Recherche der Linksjugend Gelsenkirchen über den Anstieg von Gewalt gegen Frauen während der Corona-Krise. Am 29. Januar ab 19 Uhr findet zum gleichen Thema eine Online-Veranstaltung des Kreisverbands über Zoom statt. Trigger- und Content-Warnung für Betroffene von Gewalterfahrung. Weiterlesen


Veranstaltung der Linksjugend: Antisemitismus als Rassismus?

Über den Zusammenhang von Antisemitismus und Rassismus geht es beim Online-Diskussionsabend der Linksjugend Gelsenkirchen am Sonntag, dem 31. Januar, ab 18 Uhr auf Zoom. Zu Gast sein wird der Autor und Journalist Yossi Bartal. „Die Berichte zu Übergriffen auf Menschen jüdischen Glaubens mehreren sich. Gleichzeitig verbreiten sich immer krudere... Weiterlesen


Onlineveranstaltung: Frauen in der Krise

Um den massiven Anstieg von häuslicher Gewalt gegen Frauen während der Corona-Krise und Möglichkeiten zur Prävention geht es bei der Online-Veranstaltung der LINKEN Gelsenkirchen am Freitag, dem 29. Januar, ab 19 Uhr. „Unsere Referentinnen erleben tagtäglich bei ihrer Beratungsarbeit die schrecklichen Folgen der Gewalt. Wir wollen mit unserer... Weiterlesen


Du hast das Wort - Beteiligung an Kampagne der LINKEN NRW

Die LINKE. NRW startet am 19. Januar eine landesweite Kampagne mit dem Titel "Du hast das Wort!". Dabei sollen die Probleme und Sichtweisen der Menschen während der Corona-Krise aus verschiedenen Gesellschaftsbereichen medial thematisiert werden. Die LINKE. Gelsenkirchen veranstaltet dazu am 29. Januar einen Online-Abend über die Situation von... Weiterlesen


Rückblick: Neujahrsempfang 2020

Vor einem Jahr fand unser Neujahrsempfang unter musikalischer Darbietung des Gewerkschaftschors Chorrosion in der Bleckkirche statt. Der Chor führte sein antifaschistisches Programm "Empört euch" auf. Die Aufführung steht jetzt auf YouTube zum Nachgucken zur Verfügung. Weiterlesen


Alleinlebende massiv durch Armut bedroht - Sonderzahlung jetzt!

Eine Anfrage der LINKEN im Bundestag zeigt: Alleinlebende Menschen in Deutschland sind massiv durch Armut bedroht. Deren Anteil ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Corona verschärft diese Krise. Es braucht schnelle Lösungen, wie zum Beispiel eine Sonderzahlung für Betroffene. Weiterlesen


Zum Jahreswechsel wird es künstlerisch

Bei der traditionellen Neujahrskarte des Kreisverbands und der Ratsfraktion der LINKEN Gelsenkirchen gab es in diesem Jahr künstlerische Unterstützung: Der Gelsenkirchener Künstler und Illustrator Jesse Krauß entwarf das Titelblatt. Dieses zeigt einen politischen Rückblick auf das Corona-Jahr 2020. Weiterlesen


Corona-Chaos an Schulen stoppen - Klare Strategie schaffen

Eltern, Schüler*innen und Lehrende an den Gelsenkirchener Schulen bekamen am eigenen Leib die Chaos-Politik von Schulministerin Gebauer zu spüren. DIE LINKE. gelsenkirchen fordert ein Ende dieser "Bäumchen wechsel dich"-Politik und klare Regel für das weitere Vorgehen. Weiterlesen


In der Krise: Veranstaltungsreihe zur Corona-Krise im Video

Bei drei Online-Veranstaltungen im November und Dezember widmete sich DIE LINKE. Gelsenkirchen den Auswirkungen der Corona-Krise aus unterschiedlichen Perspektiven. Die Vorträge können über unseren YouTube-Kanal abgerufen werden. Das Ziel der Veranstaltungsreihe war es, vor allem Betroffene zu Wort kommen zu lassen und ihre Sichtweise auf die... Weiterlesen


Online-Veranstaltung: Demokratie in der Krise

Der Frage nach den Auswirkungen der Corona-Krise auf die Grundpfeiler der Demokratie widmet sich der Online-Diskussionsabend der LINKEN Gelsenkirchen am Freitag, dem 4. Dezember, ab 19 Uhr. Zu Gast sein werden der Publizist und Verleger, Hannes Hofbauer sowie der Jurist und Bundestagsabgeordneter der LINKEN, Niema Movassat. „Die Corona-Politik wird... Weiterlesen