Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus dem Kreisverband


Online-Veranstaltung: Kultur und Gastronomie in der Krise

Um die Wahrnehmung der Corona-Krise aus Sicht von Vertretern der Kulturszene, der Veranstaltungsbranche und Gastronomie geht es bei der Online-Veranstaltung der LINKEN Gelsenkirchen am 27. November ab 19 Uhr. Weiterlesen


Statement: Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Zum 25. November, dem internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, grüßen wir alle Frauen, die sich gegen männliche Gewalt engagieren und sagen denen, die davon betroffen sind: Wir sind an eurer Seite und werden alles in unserer Kraft stehende tun, diese haltlosen Zustände zu beseitigen. Weiterlesen


Online-Veranstaltung: Menschen in der Krise

Bei ihrer Online-Veranstaltung „Menschen in der Krise“ am 19. November ab 19 Uhr behandelt DIE LINKE Gelsenkirchen die Folgen der Corona-Krise aus dem Blickwinkel verschiedener besonders betroffener gesellschaftlicher Gruppen. Zu Gast sein wird unter anderem Lothar Jacksteit, Vorsitzender der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft in... Weiterlesen


Stolpersteine polieren: Zeichen des Gedenkens an 9. November 1938

Im Gedenken an die Novemberpogrome vom 9. auf den 10. November 1938 nehmen wir Teil an der Aktion #gemeinsamstolpern des Gelsenkirchener Aktionsbündnisses gegen Rassismus und Ausgrenzung. Dabei polieren die Teilnehmenden Stolpersteine, die im Gedenken an die Verfolgten des Naziregimes im Stadtgebiet vor ihren letzten selbstgewählten Wohnorten... Weiterlesen


LINKE. Fraktion hat sich konstituiert

Am 01. November trafen sich die Stadtverordneten der Linksfraktion, um aus ihrer Mitte den Fraktionsvorsitz zu wählen. Als neuer Fraktionsvorsitzender wurde Martin Gatzemeier einstimmig gewählt. Seine Vertretung übernimmt die Stadtverordnete Bettina Angela Peipe. Weiterlesen


Geänderte Öffnungszeiten unseres Parteilokals

Wegen der aktuellen Corona-Situation ist unser Büro aktuell zu geänderten Zeiten geöffnet. Der Mitarbeiter unserer Bundestagsabgeordneten Ingrid Remmers ist für Sie montags von 14 Uhr bis 18 Uhr und am Donnerstag von 11 Uhr bis 16 Uhr vor Ort. Außerdem können Sie telefonisch zu uns Kontakt aufnehmen unter (0209) 3610444. Weiterlesen


Der Lockdown trifft die Falschen

DIE LINKE Gelsenkirchen zeigt sich bestürzt über die zu erwartenden Folgen des neuerlichen Lockdowns vor allem für die Kunst- und Kulturschaffenden sowie die Gastronomie und deren Beschäftigte. „Es darf nicht sein, dass ausgerechnet wieder diejenigen am meisten betroffen sind, die schon nach dem ersten Lockdown um ihre Existenz bangen mussten.... Weiterlesen


Stahljobs retten - Thyssenkrupp in öffentliche Hand!

In Düsseldorf gingen am 16. Oktober knapp 3.000 Stahlarbeiter auf die Straße. Die Stahlsparte von Thyssenkrupp-Steel steht auf der Kippe. Die IG Metall fordert nun ein Eingreifen des Staates. Auch Gelsenkirchen wäre betroffen. Dazu unser Statement. Weiterlesen