Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Aktuelles aus dem Kreisverband


NEIN zum geplanten Polizeigesetz in NRW! DIE LINKE. GE war bei der Demonstration dabei

18.000 Menschen demonstrierten am Samstag gegen das geplante Polizeigesetz NRW. Ein breites Bündnis von mehr als 300 Organisationen und Persönlichkeiten hatte zur Demonstration in Düsseldorf aufgerufen. An den Protesten beteiligten sich Gewerkschaftsgliederungen, die Partei Die Linke, Grüne und DKP sowie Fußballfanklubs, Migrantenverbände, ATTAC und Antifagruppen sowie Umweltschützer, insbesondere viele junge Leute hatten sich den Protesten angeschlossen. Weiterlesen


Roter Freitag - Verbrechen der Wirtschaft

Fr. 08.06.2018 - Werner Goldschmidt Salon - (Wildenbruchstr. 15-17, 45888 Gelsenkirchen) Deutsche Bomben im Jemen. Leopard 2-Panzer in Syrien. Die deutsche Wirtschaft verkauft fleißig Waffen und nutzt jede Möglichkeit zur Profitsteigerung. Wie ist das möglich vor dem Hintergrund der verheerenden Rolle der deutschen Rüstungsindustrie insbesondere vor 1945? Weiterlesen


Bäderlandschaft in Gelsenkirchen muss erhalten bleiben

Quelle: Gelsenkirchener-Geschichten.de

Am vergangenen Samstag hat die Linke Gelsenkirchen in der Innenstadt mit ihrer Aktion zum Erhalt der Bäderlandschaft in Gelsenkirchen einen wichtigen Beitrag zur Debatte geleistet. Vielen Gelsenkirchene*rinnen ist die drohende Verringerung des Angebotes der städtischen Bäder gar nicht bekannt gewesen. Es wurden viele interessante Gespräche geführt und eins machten die Bürgerinnen und Bürger in Gelsenkirchen mehr als deutlich: Schwimmbäder sollen vor allem eine Daseinsvorsorge erfüllen, bezahlbar und für Menschen ob jung oder alt möglichst nah erreichbar sein. Das entspricht auch unserem Konzept einer Bäderlandschaft in Gelsenkirchen. Weiterlesen


Der junge Karl Marx

Fr., 25. Mai 2018, 19.00 Uhr im Werner-Goldschmidt-Salon (Wildenbruchstr. 15-17, 45888 Gelsenkirchen) Karl Marx hat die Welt nicht nur interpretiert, sondern auch verändert. Anlässlich seines 200. Geburtstags werfen wir einen filmischen Blick auf die Anfänge des großen Wirtschaftstheoretikers und Philosophen. Weiterlesen


Amazon – Fluch oder Segen?

Fr. 27.04.2018 - Werner Goldschmidt Salon - Shoppen war noch nie so einfach. Ein Klick und innerhalb von 24 Stunden steht der Zusteller vor der Tür. Doch welchen Preis zahlen wir dafür? Weiterlesen

Aktuelle Pressemeldungen und Informationen


„In Wirklichkeit haben wir sechs Millionen Arbeitslose“

Ein kleiner Nachtrag zum 1. Mai, dem Tag der Arbeit: Rede von Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Heinz J. Bontrup, gehalten auf dem Marktplatz in Witten. Der Wahl-Wittener mit Lehrstuhl an der Westfälischen Hochschule in Recklinghausen ist bekannt für seine scharfe Kritik an der Wirtschafts- und Finanzpolitik in Deutschland. Weiterlesen


Messer, Gabel, Schere, Licht..., -bei Waffen wollen wir mal nicht so sein!

Es gibt Meldungen, die sind so skurril, dass man sie gar nicht glauben möchte. Man kann sich nur noch vor Lachen biegen, aber es ist auch ein Lachen, das einem im Halse stecken bleibt. Da nimmt der US- Präsident einen Termin bei der berühmt-berüchtigten NRA wahr, der National Rifle Association, die sich in Amerika für das in der Verfassung garantierte Recht einsetzt, dass jeder US- Bürger eine Waffe tragen darf. Mit anderen Worten die NRA hält es für ein Grundrecht der amerikanischen Bürger sich jederzeit gegenseitig abknallen zu dürfen und das offenbar auch immer häufiger tun. Weiterlesen


MdB Ingrid Remmers (DIE LINKE.) unterstützt Streik

Am heutigen Dienstag, den 10.04.2018 findet in Dortmund eine große Kundgebung der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di statt. ver.di ruft die Mitglieder und Beschäftigten im öffentlichen Dienst erneut zum Warnstreik auf. Die Linke Gelsenkirchen und ihre Bundestagsabgeordnete Ingrid Remmers unterstützen die Forderungen der städtischen Beschäftigten in Gelsenkirchen und anderen Städten. Dazu erklärt Hartmut Hering, Kreissprecher der Linken in Gelsenkirchen: Weiterlesen


Stadtteilkonferenz

Was tun gegen soziale Ungleichheit und Rechtspopulismus? Der Staat hat sich zurückgezogen. Das spüren die Menschen vor allem im Ruhrgebiet. Hier werden Lehrschwimmbecken für die Schüler geschlossen, Wohnungen immer teurer und jedes dritte Kind wächst in Armut auf. Besonders von Armut betroffen, sind Alleinerziehende, Erwerbslose sowie Rentnerinnen und Rentner. Weiterlesen


Kontakt

DIE LINKE. Kreisverband Gelsenkirchen

Wildenbruchstr. 15-17
45888 Gelsenkirchen

Tel.: 0209 3610444
e-mail:vorstand@dielinke-gelsenkirchen.de

Öffnungszeiten
Dienstag: 10:00 – 14:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 – 14:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 – 14:00 Uhr

Kommende Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Aktueller Newsletter

Rotes GEsocks

Infos zu unserer Jugendgruppe