Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus dem Kreisverband


Arbeitsplätze in Gefahr: Wohin mit Küppersbusch Hausgeräte?

DIE LINKE sorgt sich um den Verbleib von Küppersbusch Hausgeräte am Standort Gelsenkirchen in der Küppersbuschstraße. Ein Mietvertrag besteht nur noch bis Ende 2022, - dann muss Küppersbusch an einen neuen Standort umgezogen sein. Bereits zum Ende dieses Jahres läuft der mit der IG Metall abgeschlossene Tarifvertrag aus, der den Standort… Weiterlesen


Istanbul-Konvention umsetzen – Frauenhäuser finanzieren

Frauen sind immer noch betroffen von Unterdrückung: Sie reicht von Lohnungleichheit bis hin zum Frauenmord. Auch in Deutschland ist die Gewalt an Frauen ein alltägliches gesellschaftliches Problem. Mindestens jede vierte Frau in Deutschland hat mindestens einmal in ihrem Leben körperliche und/oder sexuelle Gewalt erfahren. In etwa der Hälfte der… Weiterlesen


Die LEG Immobilien AG steigert ihren Gewinn auf dem Rücken von Mieterinnen und Mietern

Der Immobilienkonzern LEG hat verkündet, dass er im dritten Quartal deutlich mehr verdient hat und seinen Gewinn im Vergleich zum Vorjahr um 13,6 Prozent auf 116 Millionen Euro steigern konnte. Diese Summe ist auf eine ausbeuterische Geschäftspraxis zu Lasten der Mieter*innen zurückzuführen, auch in Gelsenkirchen. Weiterlesen


An starker gesetzlicher Rente führt kein Weg vorbei

Die private Altersvorsorge ist gescheitert. Dennoch ist sie Thema bei den laufenden Koalitionsverhandlungen. Dabei kann die gesetzliche Rente mehr leisten, wenn der Staat zu den richtigen Reformen bereit ist. Weiterlesen


Bochum liebäugelt mit der NATO

Sitzt die NATO bald in Bochum? Unsere Nachbarkommune bewirbt sich mit dem Gelände des ehemaligen Opelwerkes für den neuen Standort der NATO Communications and Informations Agency (NCIA). Wir fordern, dass das Ruhrgebiet eine NATO-freie Zone bleibt! Weiterlesen


Linke Gelsenkirchen mit neuem Vorstand

Der Kreisverband der Linken Gelsenkirchen hat am vergangenen Samstag einen neuen Vorstand gewählt. Bei der Wahlversammlung im Alfred-Zingler-Haus ernannten die Mitglieder Ayten Kaplan und Jonas Selter zur neuen Doppelspitze. Martin Gatzemeier ist neuer Kreisschatzmeister. „Gerade nach dem für uns enttäuschenden Ergebnis aus der Bundestagswahl, sind… Weiterlesen


Rat: Kosten für Coronatests müssen übernommen werden!

DIE LINKE. im Rat der Stadt beantragt zur Sitzung des Rates am 30.9.21, dass Gelsenkirchen ab dem 11. Oktober drei wöchentliche Corona-Schnelltests für Menschen im Leistungsbezug zahlt. Weiterlesen


"Wir werden grottenschlecht regiert" - Sahra Wageknecht kritisiert Politik des Stillstandes

Vor rund 300 Zuschauernden auf dem Heinrich-König-Platz hielt Sahra Wagenknecht ein leidenschaftliches Plädoyer für einen solidarischen Politikwechsel in Deutschland. Bei der Wahlkampf-Kundgebung der LINKEN Gelsenkirchen am 14. September nahm ebenfalls der Klimaschutz einen großen Raum ein. Der Klimapolitiker Hanno Raußendorf sprach sich… Weiterlesen