Zum Hauptinhalt springen
Foto: Knut Maßmann

Ostermarsch 2022: Für Frieden und gegen Aufrüstung

Am 17. April fand der traditionelle Ostermarsch im Stadtgarten Gelsenkirchen statt. In diesem Jahr stand der Marsch für den Frieden unter dem Motto "Eskalationsspirale durchbrechen! Atom- und Hochrüstung stoppen! Klima schützen!". Die LINKE Gelsenkirchen war ebenfalls vor Ort.

Die Teilnehmenden sprachen sich klar für einen dauerhaften Frieden in der Ukraine aus. Ebenfalls war eine Kernforderung die geplante Aufrüstung der Bundeswhr mit 100 Mrd. Euro zu stoppen. Das Geld müsse in soziale Projekte fließen. Denn: Immer neue Waffen schaffen keinen Frieden.