Aktuelles aus dem Kreisverband

Die katastrophale Politik der derzeitigen Regierung wird dafür sorgen, dass der Sozialstaat kollabiert. Wirtschaftliche Vernunft ist durch Ideologie ersetzt worden. Über den Elefanten im Raum redet niemand. Der Reichtum der deutschen Oligarchen hat obszöne Züge angenommen und das deutsche Steuerrecht begünstigt diesen Zustand weiterhin. Dieser… Weiterlesen

Angesichts der Enthüllungen von correctiv.org über Deportationspläne eines rechten Netzwerkes unter Beteiligung von Mitgliedern von AfD und CDU fordern wir alle Mitglieder im Landesverband auf, sich an den Gegenprotesten sichtbar als Die Linke zu beteiligen. Weiterlesen

Jens Spahn (CDU) will eine Änderung des Grundgesetzes, um schärfere Sanktionen beim Bürgergeld durchzusetzen, insbesondere bei den durch die Ewigkeitsklausel geschützten Artikeln 1 und 20, die die Menschenwürde und den demokratischen und sozialen Bundesstaat regeln. Damit würde die vom Bundesverfassungsgericht gesetzte Grenze umgangen. Janine… Weiterlesen

Vor 105 Jahren, am 15. Januar 1919, wurden Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg in Berlin von Angehörigen der rechtsextremen Garde-Kavallerie-Schützen-Division unter Leitung von Waldemar Pabst ermordet. Weiterlesen

Der Kreisverband DIE LINKE. Gelsenkirchen unterstützt die Proteste der Landwirte. Zu den Protesten der Landwirt:innen gegen die geplanten Kürzungen bei Agrarsubventionen erklärt Kathrin Vogler, Landessprecherin von Die Linke NRW: Weiterlesen

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin, liebe Kolleginnen und Kollegen, verehrte Gäste auf der Tribüne, liebe Zuseher, das Haushaltsaufstellungsverfahren ist dieses Jahr geordneter abgelaufen als in den letzten Jahren, obwohl bei der endgültigen Beratung wieder auf die letzte Minute Änderungsanträge eingereicht wurden, auf die man sich nicht… Weiterlesen

Mit großer Empörung haben wir erfahren, dass die Führung des ZF-Konzerns beabsichtigt, getroffene Verträge, Zusagen zum Erhalt der Arbeitsplätze und des Standortes von ZF in Gelsenkirchen nicht einzuhalten und den Produktionsbereich im Jahr 2024 zu schließen. Die Linke bezeichnet die Begründungen des Konzerns zur Werksschließung als… Weiterlesen

Vergangene Veranstaltungen

Es geht um weit mehr, als nur um das Rote Rathaus! 28% der CDU reichen nicht für einen Regierungsauftrag - „Berlin ist nunmal anders! - politischer, vielfältiger, radikaler als im „langweiligen NRW“, so Fotis Matentzoglou, welcher das heiße Wochenende vor den Wahlen in Berlin die politische Stimmung aus nächster Nähe erlebt hat. Weiterlesen

DIE LINKE. Gelsenkirchen ruft auf, an diesem Jahrestag ein starkes Zeichen für den Frieden zu setzen und an den verschiedenen Kundgebungen und Demonstrationen teilzunehmen: Stoppt das Töten in der Ukraine ! Verhandlungen statt Panzer! Weiterlesen

Ein kleiner Nachtrag zum 1. Mai, dem Tag der Arbeit: Rede von Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Heinz J. Bontrup, gehalten auf dem Marktplatz in Witten. Der Wahl-Wittener mit Lehrstuhl an der Westfälischen Hochschule in Recklinghausen ist bekannt für seine scharfe Kritik an der Wirtschafts- und Finanzpolitik in Deutschland. Weiterlesen

Es gibt Meldungen, die sind so skurril, dass man sie gar nicht glauben möchte. Man kann sich nur noch vor Lachen biegen, aber es ist auch ein Lachen, das einem im Halse stecken bleibt. Da nimmt der US- Präsident einen Termin bei der berühmt-berüchtigten NRA wahr, der National Rifle Association, die sich in Amerika für das in der Verfassung… Weiterlesen