Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus dem Kreisverband


Wahlkampfauftakt auf´m Heinrich

Mit einem aufblasbaren Omnibus läutet DIE LINKE. Gelsenkirchen auf dem Heinrich-König-Platz diesen Freitag ab 13 Uhr den Wahlkampf ein. Dabei steht die Verkehrspolitik der Zukunft im Vordergrund. „Wir wollen mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen, um über die Gestaltung eines lebenswerten und kostengünstigen Nahverkehrs ebenso zu... Weiterlesen


Insolvenz bei Friedrich Geldbach

Nach über 125 Jahren steht der Betrieb bei der Friedrich Geldbach GmbH und ihren 65 Beschäftigten nach der angemeldeten Insolvenz vor dem Aus. Aus diesem Grund nahm DIE LINKE Gelsenkirchen an Seite der IG Metall teil an der heutigen Kundgebung vor den Werkstoren des Betriebs. Weiterlesen


Parteibüro öffnet wieder mit junger Power

Ab sofort ist das Gelsenkirchener Büro unserer Bundestagsabgeordneten Ingrid Remmers wieder besetzt. Angelina (22) und Sven (20) bringen junge Power und viele neue (linke) Ideen mit in den Werner Goldschmidt Salon. Für Fragen und Anregungen stehen die beiden montags von 16 bis 18 Uhr und dienstags bis donnerstags jeweils von 11 bis 15 Uhr parat. Weiterlesen


Kritik an Lenin-Statue und an dem Umgang damit

Bereits am 3. März verfasste unser Vertreter im Bezirk West, Toma Grohé, eine persönliche Erklärung zur Resolution von SPD, CDU und Grünen zum Vorhaben der MLPD, eine Lenin-Statue aufzustellen. Diese wollen wir anlässlich der Einweihung der Statue am 20.06. an dieser Stelle noch einmal aufgreifen. Weiterlesen


Gelsenkirchener Kandidat bei Listenaufstellung für RVR dabei

Bei der Aufstellungsversammlung der LINKEN für die Kandidat*innen zur Wahl des RVR-Palamentes gestern in Herne kam auch Tomas Grohé, Mitglied der LINKEN. Gelsenkirchen, auf einen der aussichtsreichen Plätze (Listenplatz 6). DIE LINKE schickt zur Wahl am 13. September 10 Männer und 10 Frauen ins Rennen. Eine der zentralen Ziele im Wahlkampf wird die... Weiterlesen


Kommentar zum Konjunkturpaket

Das am 04.06. präsentierte Konjunkturpaket der Bundesregierung bietet aus linker Sicht einigen Anlass zur Kritik. So verzichtete der Bund zwar auf eine explizite Abwrackprämie, dennoch kann die Autolobby die Maßnahmen als Erfolg verbuchen. Ein Kommentar unser Bundestagsabgeordneten Ingrid Remmers. Weiterlesen


Kampagnenauftakt - 8. Mai zum Feiertag machen

Der Tag der Befreiung am 8. Mai muss gesetzlicher Feiertag werden. Dies ist die Kernforderung der heute am 03. Juni gestarteten Kampagne #GEfeiert8Mai des Gelsenkirchener Aktionsbündnis gegen Rassismus und Ausgrenzung. Die Gelsenkirchener*innen sind dazu aufgerufen sich unter dem Hashtag digital aber auch analog zu beteiligen, um so Druck auf den... Weiterlesen


Antifaschistische Bündniskundgebung am Grilloplatz

Am 10. Mai führte das "Gelsenkirchener Aktionsbündnis gegen Rassismus und Ausgrenzung" eine Kundgebung mit rund 30 Teilnehmer*innen auf dem Grilloplatz durch. Der Protest richtete sich gegen die vor der St. Joseph Kirche angekündigten rechte Demonstration. Zu den Organisatoren zählt unter anderem die rechtsextreme Gruppe "NRW stellt sich quer". ... Weiterlesen


Kontakt

DIE LINKE. Kreisverband Gelsenkirchen

Wildenbruchstr. 15-17
45888 Gelsenkirchen

Tel.:     (0209) 3610444
E-Mailvorstand@dielinke-gelsenkirchen.de

Öffnungszeiten 
Mo. 16-18 Uhr & Di., Mi., Do. 11-15 Uhr

Jetzt schreiben!