Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus dem Kreisverband


Warum eigentlich Werner Goldschmidt Salon?

„Wir widmen unsere Räumlichkeiten dem Gelsenkirchener Widerstandskämpfer Werner Goldschmidt. Mutig setzte er sein eigenes Leben aufs Spiel, um gegen den Deutschen Faschismus Widerstand zu leisten und schloss sich der Gruppe Links-Opposition an. Mit der Gedenktafel wollen wir nicht nur an ihn erinnern, sondern Menschen auch heute dazu ermutigen, sich gegen Ungerechtigkeit und Unter-drückung zu organisieren. Weiterlesen


Protest gegen rechtsradikale Partei “Die Rechte“ in Gelsenkirchen

13.30h Bahnhofsvorplatz 1/Bunte Vielfalt statt brauner Einfalt/ Kundgebung von DIE LINKE Weiterlesen


Impressionen vom Ostermarsch 2018

Weitere Bilder: https://www.dielinke-gelsenkirchen.de/startseite/aktionen/ Weiterlesen


Rote Runde

DIE LINKE lädt ein zur „Roten Runde“ Wende nach Rechts, Stillstand als Konzept oder doch ein kleiner Schritt hin zu einem sozialeren Deutschland – die Meinungen über die neue Berliner Große Koalition sind geteilt. Mindestens ebenso umstritten ist die Frage, ob sich die SPD mit ihrer Regierungsbeteiligung „erneuern“ wird oder als soziale Kraft endgültig selbst abschafft. Weiterlesen


LINKE. Gelsenkirchen mit neuem Vorstand

Der Kreisverband der Gelsenkirchener LINKEN hat auf seinem diesjährigen Kreisparteitag am vergangenen Wochenende einen neuen Vorstand für die kommenden zwei Jahre gewählt. Weiterlesen

Aktuelle Pressemeldungen und Informationen


Fall Skripal ist keinesfalls so eindeutig, wie in den westlichen Medien dargestellt wird

In deutschen Leitmedien, man möchte sie fast mit d schreiben, weil man leidet, wenn man so viel unreflektiertes Nachgeplapper lesen muss, wird weiterhin bei der Causa Skripal mit dem Finger auf Russland gezeigt, aber man kann noch so viel vermuten, annehmen oder glauben, Beweise gibt es nicht! Auch die britische Regierung hat keine geliefert! Wir bewegen uns auf dem Feld der Spekulation! - die aber dem Westen sehr gelegen kommt. Man hat nicht mal überzeugende Indizien. Vielleicht sollte man bei einer so dünnen Story etwas mehr Zurückhaltung üben, wenn es um klare Schuldzuweisungen geht. Das stünde einem Rechtsstaat gut zu Gesicht. Zumal auch ganz andere Szenarien möglich wären - bis hin zu einer false- flag- Operation. Schließlich bewegen wir uns im Geheimdienstmilieu! Weiterlesen


Noch so ein neoliberales Prachtexemplar, das schon lange den Draht zur Realität und den Menschen verloren hat!

Originalton Jens Spahn:“ ... niemand müsste in Deutschland hungern, wenn es die Tafeln nicht gäbe. Wir haben eines der besten Sozialsysteme der Welt. (...) Die gesetzliche Grundsicherung ist mit großem Aufwand genau bemessen und wird regelmäßig angepasst. Hartz IV bedeutet nicht Armut, sondern ist die Antwort unserer Solidargemeinschaft auf Armut. Diese Grundsicherung ist aktive Armutsbekämpfung! Damit hat jeder das, was er zum Leben braucht.“ https://www.waz.de/politik/hartz-iv-bedeutet-nicht-armut-id213679675.html Weiterlesen


Deutsche Bank, Commerzbank und Allianz halten die höchsten Beteiligungen an Kernwaffenherstellern

Der Tod war schon immer ein profitables Geschäftsmodell. Hier im neuen Report von Pax (ein Teil von ICAN, der Orga, die gerade den Friedensnobelpreis erhalten hat) finden Sie genauere Zahlen: Weiterlesen


"Erneuerte SPD" mir graut vor Dir!

Hier eine sehr schöne "Übersetzung" des Erneuerungs-Bla-Blas der SPD Spitze von Norbert Häring Die bevorstehende Erneuerung der SPD in 20-Netzwerker-Thesen – und was diese wirklich bedeuten 08.03.2018 | von Norbert Häring Die Netzwerker in der SPD haben in 20 Thesen aufgeschrieben, wie sie sich die Erneuerung der Partei vorstellen, damit die ehemalige Volkspartei nicht bald im Gerangel um die Plätze drei bis fünf der Parteienlandschaft versinkt. Die Thesen wirken nur wie eine Ansammlung von leeren Floskeln. Übersetzt man sie in Normalsprache, wird daraus ein schockierender Abgesang auf die deutsche Sozialdemokratie. Weiterlesen


Kontakt

DIE LINKE. Kreisverband Gelsenkirchen

Wildenbruchstr. 15-17
45888 Gelsenkirchen

Tel.: 0209 3610444
e-mail:vorstand@dielinke-gelsenkirchen.de

Öffnungszeiten
Dienstag: 10:00 – 14:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 – 14:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 – 14:00 Uhr

Aktueller Newsletter

Rotes GEsocks

Infos zu unserer Jugendgruppe