Aktuelles aus dem Kreisverband

Die in Frankreich lebende US-amerikanische Journalistin Diana Johnstone hat einen interessanten Text zum D-Day geschrieben und diesen Moritz Müller für die NachDenkSeiten zur Verfügung gestellt. Sie beschreibt einige Hintergründe der D-Day-Landungen in der Normandie – insbesondere, wie diese in Frankreich gesehen wurden und werden. Außerdem zeigt… Weiterlesen

Während die überwältigende Mehrheit in Politik und Medien den Krieg in der Ukraine bis zu einem Sieg – wie auch immer der aussehen soll – der Ukraine weiterführen will, bevorzugt eine ebenso überwältigende Mehrheit der Menschen eine Verhandlungslösung, um das Blutbad zu stoppen und den Konflikt nicht zu einem Dritten Weltkrieg eskalieren zu lassen.… Weiterlesen

DIE LINKE. steht weit unter den Erwartungen bei 2,7%. Zumindest, wenn es nach dem reinen Wahlergebnis des gestrigen Abends geht. Sie verlor knapp 2,5 % zu den letzten Wahlen 2019. In Gelsenkirchen stehen wir sogar unter dem Durchschnitt bei knapp mehr als 2%. Weiterlesen

„Die Ankündigung über den Sponsorenvertrag zwischen dem Rüstungskonzern Rheinmetall bei Borussia Dortmund und der DEG sind ein böses Foulspiel, kommentiert Martin Gatzemeier, den skandalösen Deal im Spitzensport. Egal ob S04 oder BVB, hiergegen müssen alle Fans zusammenhalten - gegen die Normalisierung des Geschäftes mit dem Tod durch… Weiterlesen

Borussia Dortmund hatte wenige Tage vor dem Finale angekündigt einen Deal mit dem Rüstungskonzern Rheinmetall geschlossen zu haben. Die Linke hat sich deutlich gegen den Werbedeal positioniert. Wenige Stunden vor Anstoß des Finales präsentierte Die Linke einen riesigen roten Panzer in der Dortmunder Innenstadt. Weit sichtbar leuchtete der rote… Weiterlesen

Die NATO hat ihre Mitgliedstaaten gerade aufgerufen, der Ukraine den Einsatz westlicher Waffen gegen Militärziele in Russland zu gestatten – eine weitere schwere Eskalation in einem sinnlosen Krieg, der hätte verhindert werden können. Weiterlesen

Das Rafah-Massaker und die unterirdische deutsche Presse

Jacob Reimann via diefreiheitsliebe.de

Die deutsche Berichterstattung zum jüngsten israelischen Massaker in Rafah im Süden von Gaza lässt erneut auf ein generelleres Muster in der Rolle der bürgerlichen Medienlandschaft im Gaza-Krieg hierzulande schließen: Sie ist ein schlechter Witz! Weiterlesen

Die EU ist das Fortschrittsprojekt schlechthin, selbst mit dem Friedensnobelpreis wurde sie ausgezeichnet. Tatsächlich dient sie in erster Linie dem Kapital. Weiterlesen

Vergangene Veranstaltungen

NEIN ZUM KRIEG

Tausende Menschen demonstrierten am Samstag in Berlin gegen die aktuelle deutsche Rüstungspolitik. Zur Kundgebung aufgerufen hatte unter anderem die Politikerin Sahra Wagenknecht. Linkspartei und Gewerkschaften unterstützten die Demo. "Nein zu Kriegen - Rüstungswahnsinn stoppen - Zukunft friedlich und gerecht gestalten". Auch die Linkspartei… Weiterlesen

Wir bieten Unterstützung: - beim Ausfüllen von Anträgen - mit Gesprächen und Beratung - mit Begleitung zu Ämtern und viel mehr Weiterlesen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Bürger*innen der Stadt, *gemeinsam mit der Sinti Allianz Deutschland gedenkt die Stadt Gelsenkirchen der Deportation der Sinti*zze und Rom*nja aus Gelsenkirchen nach Auschwitz vor 80 Jahren.* Hintergrund ist, dass am 10. März 1943 die Bewohner*innen des „Z*lagerplatzes“ an der Reginenstraße (heute… Weiterlesen

Antikriegstag 2023

Aufruf zur Demo-Teilnahme am 01. September um 16.00 Uhr auf dem Neumarkt Weiterlesen