Aktuelles aus dem Kreisverband

Pleisweiler Gespräch mit Moshe Zuckermann

Bettina Angela Peipe

In diesem Jahr hielt Prof. Dr. Moshe Zuckermann, einer der bedeutendsten israelischen Intellektuellen, seines Zeichens Historiker und Soziologe, bei den angesehenen Pleisweiler Gesprächen einen Vortrag über Deutschlands Rolle in der Welt. Zuckermanns Einschätzungen in seinen Büchern zählen zum Klügsten, was man über Deutschland und Israel lesen… Weiterlesen

“Erst einmal sind die Konzerne nicht die Wirtschaft. Also wir haben hochinnovative Unternehmen vor allem im mittelständischen Bereich. Und wir haben leider bei den großen Unternehmen zunehmend ein Geschäftsmodell, das darauf aus ist, sehr kurzfristig maximale Rendite zu machen und dafür langfristige Investitionen in die Erforschung neuer… Weiterlesen

Weltweit fanden am 20. September Proteste von Fridays for Future für eine klimagerechte Politik statt, auch in Gelsenkirchen auf dem Heinrich-König-Platz. Unsere Bundestagsabgeordnete Ingrid Remmers und unser stellvertretender Sprecher Jonas Selter machten in ihren Redebeiträgen vor Ort unter anderem auf die sozialen Aspekte einer klimafreundlichen… Weiterlesen

Bürgerbahn oder Börsenbahn? Das ist die Frage!

Bettina Angela Peipe

Ein neues Buch zur Deutschen Bahn deckt mit der Inkompetenzen sowie Korruption und der unglücklichen Verquickung von Wirtschaft und Politik auf. Der bisherige Umgang mit der Bahn steht einer klimafreundlichen Verkehrswende im Wege. Weiterlesen

Der Kreisverband der Gelsenkirchener LINKEN hat auf seinem diesjährigen Kreisparteitag am 14. September einen neuen Vorstand für die kommenden zwei Jahre gewählt. Weiterlesen

Linke Konzepte gegen Langzeitarbeitslosigkeit und Armut: Der massive Abbau industrieller Arbeitsplätze hat in Gelsenkirchen große soziale Verheerungen in Form von Massenarbeitslosigkeit und Armut angerichtet. Von der offiziellen Politik alleingelassen, gibt es insbesondere für Langzeit-Arbeitslosen kaum Hoffnung auf Besserung. Weiterlesen

Am 23. August ab 19.04 Uhr wollen wir mit dem Fernsehjournalisten Dirk Pohlmann der Frage nachgehen, ob die Medien in Deutschland noch 4. Gewalt sind oder schon zum Schoßhund der Mächtigen geworden sind? Interessierte sind herzlich eingeladen! Weiterlesen

Seine rassistischen Tiraden schüren rechtsradikale Ansichten und machen ihn zu einer Belastung für Stadt und Verein DIE LINKE Gelsenkirchen verurteilt die rassistischen Äußerungen des Herrn Tönnies auf das Schärfste. Dass das vermutlich eher konservative Publikum seine Äußerungen auch noch mit Klatschen kommentiert hat, macht den ganzen Vorgang… Weiterlesen

Vergangene Veranstaltungen

Antwort der WAZ Redaktion zum Nachlesen Weiterlesen

Militärbischof zeigt sich unkritisch gegenüber deutschen Bündnisstrukturen - Ein interessanter Artikel der Nachdenkseiten Weiterlesen

Redakteur bezichtigt SGB II-Bezieher der "Arbeitsscheu" Weiterlesen